Fahrzeuge

Der Fuhrpark unserer Stützpuntfeuerwehr besteht aus 3 Fahrzeugen. Diese sind:

  • das LF 8
  • das TLF 16/24 Tr.
  • und der MTW.

Auf die häufigsten Einsatzarten wurde eine interne Alarm- und Ausrückeordnung ausgearbeitet. Sie dient als Richtschnur für einen organisierten Einsatzablauf.

Das LF 8 ist das Basisfahrzeug für den Einsatz der Löschgruppe. Das TLF 16/24 Tr. dient in erster Linie als Wassertransportfahrzeug und Erstangriffsfahrzeug bei Waldbränden sowie Kleinstfeuern. Der MTW hat die Aufgabe des Mannschafts- und Transportfahrzeug, kann aber auch als eine Befehlsstelle für einen Einsatz oder Einsatzabschnitt genutzt werden.

Desweiteren ist in der internen Alarm- und Ausrückeordnung enthalten, in welcher Reihenfolge die Fahrzeuge bei welchem Einsatzstichwort ausrücken. Bei dem Einsatzstichwort "Gebäudebrand" rückt beispielweise das LF 8 zuerst aus, es folgt das TLF 16/24 Tr.und zum Schluß der MTW.